SPeD Auditorium

Der interne Treffpunkt der SPeD.

++++ Hier findet ihr unsere Zeitung. Votet und shoutet den aktuellen Artikel ! ++++
++++Schlimmer Arbeitsunfall: Priester segnet versehentlich das Zeitliche++++
++++ Sorgt für mehr Schwung und ladet eure Freunde in die Partei + Forum ein! ++++
---- Wegen Newsticker: sämtliche Pluszeichen aufgebraucht ----

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Tiuri für Niedersachsen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Tiuri für Niedersachsen am Mi Jul 22, 2009 6:16 pm

Tiuri


Ich werde mich für den Kongresssitz aus Niedersachsen bewerben. Ein Programm und der Umzug dorthin folgen noch, unser Vorsitzender wollte aber schonmal, dass ich das bekanntgebe.

edit:
Hier ist die Präsentation InGame:
Tiuri in den Kongress/Tiuri for the Congress



Zuletzt von Tiuri am Do Jul 23, 2009 2:05 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

2 Re: Tiuri für Niedersachsen am Do Jul 23, 2009 2:03 pm

Tiuri


*********************
English version below
*********************

Hallo werte eDeutsche,

wieder einmal stehen Kongresswahlen an und ich bewerbe mich hiermit für meine Heimat Niedersachsen um einen Platz im Kongress. Der Text ist nun etwas länger geworden, ich hoffe trotzdem, dass ihn zumindest einige lesen, schließlich wählt keiner die Katze im Sack, respektive en Politiker in den Kongress.

Nach den vielen Kriegen in der Vergangenheit und den Goldzahlungen an Italien ist Deutschland immer noch geschwächt. Sollten wir wieder angegriffen werden, müssen wir Verbündete hoffen, die uns helfen. Im aktuellen Kongress läuft gerade eine Diskussion darüber, ob wir PEACE beitreten sollen. Im bin nicht grundsätzlich gegen eine Mitgliedschaft, doch die Art und Weise wie das nun forciert wird gefällt mir gar nicht. Andere Möglichkeiten werden gar nicht mehr in Betracht gezogen, es scheint, als wenn da einige die Mitgliedschaft so schnell wie möglich durchdrücken wollen. Hat da jemand Angst, dass sich die Mehrheitsverhältnisse nach den nächsten Wahlen ändern? Ein Beitritt eilt momentan nicht, denn unsere ärgsten Feinde sind im aktuellen großen Krieg in Nordamerika involviert und werden uns so schnell nicht angreifen. Wir wissen nichts über mögliche Bedingungen für eine Mitgliedschaft bei PEACE und trotzdem werden schon (Probe)Abstimmungen gestartet, das ist die falsche Reihenfolge. Zudem sollten wir mit Respekt auf unsere kanadischen Freunde so lange mit einem Beitritt warten, bis der Krieg vorüber ist.
Auch sollten wir auf unsere Feinde im Norden (Schweden) und Osten (Polen) zugehen und versuchen einen langfristigen Frieden zu erreichen. Natürlich haben sie es auf einige unserer Bundesländer abgesehen, aber zumindest ein, ernsthafter, Versuch für eine Lösung muss gemacht werden. Aussöhnung ist hier das Stichwort.

Um ehrlich zu sein, ein Wirtschaftsexperte bin ich nicht. Hier werde ich mich zumindest teilweise auf die Empfehlungen der besser informierten in meiner Partei verlassen müssen. Grundsätzlich muss der Staat gute Steuereinnahmen für die Verbesserung der Abwehr von Angriffen haben. Doch vor allem Anfänger haben es noch schwer, daher sollte eine Senkung der Mehrwertsteuer (und möglicherweise Einkommenssteuer) auf Essen erwogen werden. Um keine Mindereinnahmen zu haben, sind dann andere Steuern zu erhöhen. Welche genau wird noch zu entscheiden sein.

Ein Thema liegt mir noch auf dem Herzen, die Sprache im Forum. Viele deutschsprachige sind in letzter Zeit zu uns gestoßen und nicht alle sind perfekt in Englisch. Damit sie trotzdem den Kongressdebatten folgen können, sollte dort zweisprachig debattiert werden. Schließlich sind auch noch einige nur englischsprachige bei uns und auch diese wollen wir nicht verlieren. Daher sollten wir vorerst zweisprachig bleiben, auch wenn es aufwendig ist.

Wer noch weitere Fragen hat der kann sie gerne stellen, ich werde dann so schnell wie möglich antworten. Beachtet dabei jedoch, dass nicht jeder Experte auf allen Gebieten sein kann und ich daher nicht jede Frage sofort zu aller Zufriedenheit beantworten kann.

Zum Schluss bitte ich die Menschen in Niedersachsen um ihr Vertrauen, damit ich zukünftig die deutschen Interessen im Kongress vertreten kann.

Mit freundlichen Grüßen
Tiuri
-------------------------------

Hello eGermans,

Once again, congressional elections are coming and I hereby apply for my native Lower Saxony to a seat in Congress. The text has now become a little longer, I nevertheless hope that at least some read it, because no one wants to choose a pig in a poke, or a politician in the Congress.

After so many wars in the past and the gold payments to Italy, Germany is still weakened. If we are attacked again, we need allies to help us. In the current Congress is running a discussion about whether we should accede to PEACE or not. In am not strict against a membership, but I don´t like the way this is now forcing. Other possibilities are no longer taken into consideration, it seems as if some people want to get the membership through as soon as possible. Is someone afraid that the majority after the next election will change? A joining is currently not hurry, as our worst enemies are involved in the current war in North America and we will not be attacked so quickly. We know nothing about the possible conditions for membership in PEACE and yet there are already (sample) voting starts, that's the wrong order. Moreover, we should, with respect to our Canadian friends, wait with the joining for so long until the war is over.
Also, we should talk to our enemies in the north (Sweden) and East (Poland) and try a long-term peace. Of course they want to have some of our Federal States, but at least a serious attempt for a solution must be made. Reconciliation is the keyword here.

To be honest, I´m not an economic expert. Herefore I will be relying at least partially on the recommendations of the better-informed in my party. Basically, the state must get good tax revenues for the improvement of defense against attacks. But above all, beginners have still difficulties, therefore, a reduction in the VAT (and potentially income tax) on food should be considered. In order not to have loss of revenue, other taxes will be increased. What exactly is to be decided in the next congress.

One issue is also important I think, the language in the forum. Many germanspeaking people recently pushed to us and they are not all perfect in English (me too…). Nevertheless they must be able to follow the debates in the Congress, there should be bilingual debate. Finally, some only englishspeaking people are with us and those we do not want to lose. Therefore, we should initially remain bilingual, even if this is take pains.

If you have further questions, you can ask them and I will respond as quickly as possible. Remember, however, that not everyone is an expert in all areas and therefore I can´t answer any question immediately to the satisfaction of all.

Finally, I ask the people in Lower Saxony of their confidence, so I can represent German interests in Congress.

Yours sincerely,
Tiuri

3 Re: Tiuri für Niedersachsen am Mi Sep 23, 2009 3:36 pm

Tiuri


Bitte voten!
Tiuri für Niedersachsen


Auch in diesem Monat werde ich für die SPeD für den Kongress kandidieren. Nachdem meine Heimat Niedersachsen wieder deutsch ist, ist es selbstverständlich, dass ich dort antrete.

Bei den letzten beiden Versuchen habe ich es nicht geschafft einen Platz zu ergattert, was zumindest beim ersten Mal am polnischen PTO lag. Aber es gibt ja das nette Sprichwort "Aller guten DInge sind drei", also bin ich optimistisch, dass es diesmal klappt.

Nachdem ich bisher immer tolle Wahlprogramme geschrieben habe und das nichts genützt hat, werde ich es diesmal kurz machen. Die Steuern wurden gerade geändert, da müssen wir schauen, ob die so ok sind und sie nötigenfalls etwas anpassen. Die grundsätzliche Richtung ist aber bei den meisten unstrittig, wie es scheint.
Ganz wichtig ist die neue Willkommensnachricht, die muss nun endlich auch in deutsch sein. Soweit ich weiß gibt es Vorschläge, die aber noch nicht umgesetzt wurden. Ich werde versuchen dies so schnell wie möglich auf die Agenda zu setzen.
Zur Außenpolitik ist nach dem Beitritt zu PEACE wohl erstmal nicht allzu viel zu sagen. Wir werden dort zunächst einmal tun müssen, was man uns sagt. Wir sollten uns nicht verstecken, aber hinter Ländern wie Ungarn, Indonesien, Russland und Co sind wir nur ein kleines Licht. Erstmal müssen wir Vertrauen aufbauen um dann eigene Akzente zu setzen. Desweiteren bin ich aber für Verhandlungen mit Polen, so wie es auch Ungarn gerade gemacht hat. Auch wenn wir viel Schlechtes von unseren östlichen Nachbarn erfahren mussten, so ist es Zeit für eine Aussöhnung. Wie weit man gehen kann müssen die Verhandlungen zeigen.
Eines noch zum Schluss, von den 5 Gold für einen Kongressplatz werde ich zumindest 4 an die Bundesbank bzw. andere Organisationen wie z.B. die Einsteigerhilfe spenden. Ob ich selbst das letzte Goldstück behalte oder auch das spende, entscheide ich dann spontan.

Jetzt ist es doch schon wieder etwas länger geworden, aber macht auch nichts. Ich bitte die Niedersachsen mir ihre Stimme zu geben, für die SPeD, für eDeutschland!

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Ähnliche Themen

-

» 3. Haus: Poolhaus

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten